Anna Aristarkhova

Anna Aristarkhova begann im Alter von 10 Jahren ihre tänzerische Ausbildung an der Contemporary Dance School of Nicolay Ogryzkov in Moskau. 2005 setzte sie ihr Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main fort und schloss mit dem Diplom ab. Sie wirkte bereits in mehreren Produktionen mit, die im Gallus Theater und im Mousonturm Frankfurt aufgeführt wurden, u. a.: Polymerae von Jacopo Godani, My Skin von Abou Lagraa, Aller Simple vonToula Limnaios und Kunstrasen von Dieter Heitkamp. Sie hospitierte bei William Forsythe. Sie choreographiert selbst in freien Produktionen, erstellt und bearbeitet die Musik dazu. Ihr eigenes Solo There in Between erregte im Gallus Theater und im Mousonturm besondere Aufmerksamkeit.