Goethe in Italien

Die vor allem an den Weimarer Freundeskreis gerichteten Briefe nehmen Adressaten wie heutige Leser mit zu den Kunstschätzen Roms. Sie berühren sämtliche Themen und Gegenstände, die Goethe beschäftigten, die geologischen Erkundungen ebenso wie die botanischen Studien und die eigenen Dichtungen, darunter Iphigenie und Egmont, die in Italien vollendet wurden. 

Der Germanist Dr. Volker Giel, seit 2005 Mitarbeiter an der Goethe-Brief-Ausgabe und Herausgeber, stellt den Band vor. Die Schauspielerin Barbara Englert liest aus Goethes Briefen.

Die Veranstaltung fand am Donnerstag, dem 24. Mai 2012, 17 Uhr im Goethe- und Schiller-Archiv, Petersen-Bibliothek im Weimar statt. Für Herbst 2013 ist eine weitere in der Casa di Goethe in Rom geplant.

Weitere Informationen

  • Veranstaltungszeitpunkt:

    Am 19. Februar 2014 19.30

    Literaturmuseum Theodor Storm

    Am Berg 1, 37308 Heilbad Heiligenstadt

     

    17. Oktober 2013

    20 Uhr Casa di Goethe

    Via del Corso 18

    00186 Roma 

    Tel. +390632650412

     

  • Kontakt:

    Tel. 03606 613794 www.stormmuseum.de , Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!