Jacob Bussmann

Jacob Bussmann studierte Klavier bei Professor Eike Wernhard an der HFMDK in Frankfurt. 2007-2008 war er Austauschstudent in der Klasse von Juhani Lagerspetz an der Sibelius Akademie Helsinki. Das besondere Interesse des 24jährigen gilt der Musik des 20. und 21. Jahrhunderts und dem Zusammenspiel von Musik und Theater. Er konzipierte die Performance-Installation Rising Leaves (2006), nach Charles Ives und Henry David Thoreau und die Musiktheaterstücke Alpakabeinerne Phonometrie (2006), zu Erik Satie und Gegenüber – Eine Spekulation (2008) mit Texten von Paul Auster und Musik von George Benjamin, Ligeti, Boulez, u.a. Er hat mehrere literarische Lesungen (unter anderem mit Barbara Englert) mit einem eigenen, korrespondierenden musikalischen Programm begleitet.

  • Aktuell in Kunstprojekte

    EINGEBRANNT - Frauen auf Kreta 1941-1945 Dokumentarfilm

    • Veranstaltungszeitpunkt:

       

      24. Januar 2020  19.00
      filmklubb Offenbach
      Isenburgring 36
      63069 Offenbach am main
      Einlass und Speisen 19 Uhr
      Filmstart 20 Uhr
      Karten unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      28. Januar 2020  20.15 Uhr
      Capitol
      "Greek week" im Rahmen der Globale Mittelhessen
      Biegenstraße 8
      35037 Marburg
      Tel: 06421/17300

      20. Februar 2020  19.00
      Kulturzentrum Pavillon
      Lister Meile 4
      30161 Hannover
      Tel: 0511 2355550

      26. Februar 2020  19.30 Uhr
      Haus der Begegnung
      Synagoge Meisenheim
      Saarstraße 3
      55590 Meisenheim

      6. März 2020  17 Uhr
      Burg-Theater
      Alte Postgasse 4
      34613 Schwalmstadt
      Tel. 06691/20478

      8. März 2020  15 Uhr
      in den Räumen des Netzwerks am Turm e.V.
      Wassersümpfchen 23
      55543 Bad Kreuznach

      26. Mai 2020 19 Uhr
      Kulturkeller
      Jesuittenplatz 2
      36037 Fulda